Aktiv werden & beteiligen

Du möchtest dich aktiv beim obds engagieren?! Toll, wir freuen uns auf deine Nachricht!

Der obds als Mitgliederverband lebt vom freiwilligen Engagement von Sozialpädagog*innen und Sozialarbeiter*innen! Wir freuen uns über alle, die punktuell oder längerfristig Zeit und Energie haben, im und für den obds tätig zu sein.

  • Teilen, teilen, teilen:
    Die einfachste Möglichkeit, dich für den obds zu engagieren, ist, den obds bekannter zu machen. Teile Informationen des obds auf deinen Kanälen, beteilige dich an Umfragen oder Diskussionen und sprich Kolleg*innen auf den obds an. Gerne stellen wir auf Anfrage Broschüren zum Auflegen zur Verfügung.

  • Kurzfristiges Engagement:
    Punktuelle Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, im Rahmen des World Social Work Days, Bundestagung…) sind auch ohne Mitgliedschaft im obds möglich.

  • Längerfristiges Engagement:
    Längerfristiges, freiwilliges Engagement setzt eine aufrechte Mitgliedschaft im obds voraus und auch ein gewisses Maß an Verbindlichkeit.

  • Weitere Möglichkeiten:
    Unterstützung bei Veranstaltungen;
    Unterstützung bei der Fachzeitschrift SIÖ (Redaktionsmitglied, Artikel verfassen, Interviews führen…);
    Social Media Unterstützung und Ideen (Youtube-Filme, Instagram Bilder…);
    u.s.w.

  • Neue Ideen:
    Gerne können aber auch neue Ideen von dir eingebracht werden. Teile mit uns deine Ideen!

obds Mitglieder, die Interesse daran haben im obds „aktiv“ zu werden, wende dich gerne über das Kontaktformular an uns. Dann wirst du zu den monatlich stattfindenden Treffen der Aktiven eingeladen, die es ermöglichen, Vorstandsmitglieder und Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Soziale Arbeit kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf dich!

ÖSTERREICHISCHER BERUFSVERBAND DER SOZIALEN ARBEIT